Anmeldung: Bau dir ein Schwimmdings! 2017

Die Anmeldung ist leider schon geschlossen 😦

Es haben sich schon viele Kinder angemeldet.


Schwimmdings 2017

In fünf Tagen bauen wir zusammen verschiedene Flöße,
testen und gestalten sie – und lernen, wie sie funktionieren. Am Freitag, dem 21. Juli wollen wir mit den selbstgebauten Objekten auf das Wasser!
Ein Projekt für alle im Alter von 6 bis 13 Jahren.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Bautage

Montag bis Donnerstag, 17.-20. Juli, 10:00 – 16:00 Uhr
Freitag, 21. Juli, 10:00 – 13:00 Uhr
Ort: Bau-Spiel-Platz „Wilder Westen“
(Bürgerbahnhof Plagwitz, Röckener Straße 44, 04229 Leipzig)

Per Bus und Bahn erreicht Ihr uns am besten über die Haltestellen S-Bahnhof Plagwitz (StraBa Linie 14), Siemensstraße (Buslinie 60), Antonien/Gießerstraße (Straba 1, 2) oder Adler (StraBa Linie 3).

Floßfahrt

Freitag, 21. Juli, 14:00-17:00 Uhr
Ort: Karl-Heine-Kanal, Start: Stelzenhaus, Ziel: Am Kanal 30

Wir transportieren gemeinsam die Flöße zum Stelzenhaus. Nach der Fahrt auf dem Wasser machen wir Am Kanal 30 ein kleines Abschlussfest mit Essen und Getränken und Beurkundung erfolgreicher Floßbauer und Floßbauerinnen. Zum Fest sind Eltern und Freund*innen herzlich eingeladen!

ein Projekt von
Visionerski Transport e.V. und Kiwest e.V.

 

unterstützt von

               

Advertisements

18.-23.07. Floßbauwoche auf dem Bauspielplatz

Es ist mal wieder so weit! Nach dem großen Erfolg letztes Jahr gibt es auch 2016 eine Floßbauwoche auf dem Bauspielplatz „Wilder Westen“.

Bau dir ein Schwimmdings!

Fünf Tage lang bauen wir zusammen verschiedene Flöße, testen sie, gestalten sie – und lernen, wie sie funktionieren. Am Samstag, dem 23. Juli wollen wir mit den selbstgebauten Objekten auf das Wasser!

DAS BAUEN

Wann?
18. – 22. Juli
je von 10:00 – 16:00 Uhr

Wo?
Bauspielplatz „Wilder Westen“
Bürgerbahnhof Plagwitz
Röckener Straße 44, 04229 Leipzig

kiwest_karte

DIE FAHRT

Wann und wo?
23. Juli, auf dem Cospudener See

Start
14:00 Uhr am Bauspielplatz
Transport der Flöße zum See

Abschlussfest
ab 19:00 Uhr am Ost-Ufer des Sees

* * *

Wer kann teilnehmen?

alle im Alter von 6 bis 13 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt

visionerskitransport@posteo.de

Flyer

 


Ein Projekt von Visionerski Transport e.V. und Kiwest e.V.

Unterstützt vom Dezernat für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule der Stadt Leipzig

********************************************

اصنع لك قارب صغير
في خمسة أيام سوف نصنع مع بعضنا البعض قوارب مختلفه.
سوف تقومون بتجربتها وتشكيلها وتتعلموا كيف تستعمل .
في يوم السبت الموافق 23/7/2016 سوف نقوم بتجربة الققوارب في الماء.
المشروع سوف يكون للجميع مابين سن ال6 وال13
وستكون المشاركه في المشرثع مجانا!

البناء:
من 18/7 حتى 22/7
من الساعه 10 صباحا حتى ال4 عصرا

العنوان:
Bau-spiel-platz "wilder westen"
Bürgerbahnhof plagwitz
Röckenerstr.44
04229 Leipzig


قيادة القوارب:
سوف تكون في 23/7/2016
في cospudener see
وسوف نتواجد في الساعه 14:00 في:             Bau-spiel-platz
وفي الساعه 19:00 الى الساعه21:00
الاحتفال سوف يكون في الماء

من اجل السلامة:
يوجد في صحبتنا منقذ
وماعدا ذلك سوف يرتدي الاطفال ستر نجاة.

المشروع مقدم من:
Visionerski transport e.V.
و
Kiwest e.V.

والداعم هو القسم الشبابي والاجتماعي والصحي والمدرسي في مدينة لايبزيغ.

 

Bau dir ein SCHWIMMDINGS! :)

Was braucht es, um ein schwimmendes Objekt zu bauen, das dich trägt?
Wie soll es aussehen?
Was soll es können?
Wie bewegt man es auf dem Wasser?

In einer bunten Floßbauaktion auf dem Bau-Spiel-Platz vom 03.-06. August möchten wir diesen und anderen Fragen auf den Grund gehen und lassen der Fantasie dabei freien Lauf.

Am Freitag, dem 07. August werden die Flöße getauft und der Fluss erobert! Beim Stelzenhaus werden die Flöße zu Wasser gelassen und dann flößen wir gemeinsam den Kanal entlang .

Wer einen Hammer halten kann, sei dazu eingeladen mitzubauen! Dies ist ein Projekt für abenteuerlustige Tüftler*innen und neugierige Wasserratten.

WAS?    Floß-Bauwoche, die Teilnahme ist kostenlos.

WER?    für Kinder von 6 – 12 Jahren

WANN?
Bauen: 03. – 06.08.2015, bis Do 10:00 – 16:00 Uhr
Freitag, 07. August ca. 13 – 17:00 Floßfahrt auf dem Kanal

WO?     
auf dem Bau Spiel Platz „Wilder Westen“ , Klingenstraße 10, Leipzig

http://www.werkstatt-des-lichts.de/kiwest/weg.htm

Bei Interesse und oder Fragen schreibt uns:
visionerskitransport@posteo.de

Ein Projekt von Visionerski Transport e.V. und KiWest e.V.

Unterstützt von
Logo LhK

TIPP:: LOST MIXTAPES NR. 7

heute, 25.04. um 19:00 Uhr auf RadioBlau

Lost Mixtape # 7 Podcast
Aus Anlass eines am Montag 27.4. in Leipzig stattfindenden Konzerts mit den Hc/Punk Bands P.R.S.O. und Pestarzt aus Sombor (Vojvodina) beschäftigt sich Lost Mixtape diesmal mit Punk-Underground im früheren Jugoslawien und  schaut auf freie Radios, wie z.b.  Radio Student (radiostudent.si/glasba/subway) und Kanal 103 in Skopje (www.kanal103.com.mk/). Die Sendung führt durch Rijeka, Ljubljana, Sombor und Belgrad. Mehr Hintergründe auf findet Ihr unter: www

TIPP:: SOLI FÜR NO BORDER SERBIA

Soli für das Infomobil in Serbien

02.05. ab 20:00 Uhr im HanDstand und moral, Leipzig

Programm:

Spoken-Word Performance von Mona Moon

Akere (Experimental)
Dogmatic Lover Boys (Feminist Pop)
Mumbles (Noise, Dance & Shouts)

Aftershow: naroma

Seit einem Jahr gibt es das Infomobil des No Border Serbia Netzwerks. Es fungiert als ein mobiler Raum für einen ständig fließenden Austausch von Informationen. Einerseits ist es das Ziel, Migrant_innen und Geflüchteten Zugang zu nützlichen Informationen zu verschaffen und andererseits, unabhängige Informationen über die aktuelle Situation zu sammeln und zu verbreiten.
Hinter dieser Basis-Initiative wirkt ein selbstorganisiertes Netzwerk von No-Border-Aktivist_innen. Die Initiative will Mut zur Solidarität verbreiten und fordert gleiche Rechte für alle – kein Mensch ist illegal, nirgendwo!

.. mehr dazu hier

TIPP:: Izlozbe >Zanat u Beogradu< in Loznica

Eine Ausstellung auf Reisen:

Plakat Trsic

„Dobrodošli na srpsku premijeru moje izložbe «Zanat u Beogradu» u Muzej Jezika i Pisma Tršić, sreda 22. april u 12 sati!!!

Herzlich Willkommen zur serbischen Premiere meiner Ausstellung «Handwerk in Belgrad» im Museum für Sprache und Schrift in Tršić (Loznica) am Mittwoch, dem 22.April um 12 Uhr!

srdačno,
Franziska Wicke“

TIPP :: Handwerk in Belgrad/Zanat u Beogradu

Anlässlich des Erscheinens ihres Buches Handwerk in Belgrad/Zanat u Beogradu auf der Leipziger Buchmesse zeigt Franziska Wicke die Fotografien und Texte in der gleichnamigen Ausstellung Handwerk in Belgrad in der Galerie des Pöge-Hauses in Leipzig.

nächste Termine: Freitag, 27.03. 2015 | 18 Uhr  Diskussion: Handwerk und Erinnerung, mit Leipziger Handwerker_innen * * *  Sonntag, 29.3. 2015 | 15 Uhr Gespräch mit Franziska Wicke

muery_salzmann_fruehjahr2015Auf der Buchmesse

BUCHVORSTELLUNG
Freitag 13. März 2015 | 12 Uhr
Forum OstSüdOst, Halle 4, Stand E505

KROKODIL IN DER SAVE: EIN STADTGESPRÄCH
Samstag 14. März 2015 | 15:30 Uhr (mit Marcel Beyer und Srđan Srdić)
Traduki-Südosteuropa-Forum, Halle 4, Stand D507

 Im Pöge Haus

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Donnerstag 12. März.2015 | 18 Uhr

DISKUSSION: HANDWERK UND ERINNERUNG
Freitag 27.03. 2015 | 18 Uhr
mit Leipziger Handwerker_innen

GESPRÄCH MIT DER KÜNSTLERIN
am Sonntag 29.3. | 15 Uhr

Ausstellung geöffnet vom 13.03. bis 29.03.2015 | Do–So 15–18 Uhr

Postkarte Wicke Handwerk VS

Lesung: Vierstromland & Mezzogiorno

mit Nora Wicke und Patrick Maisano
06. November 2014, 20:00 Uhr
Mehringdamm 61, Berlin

Quer durch Europa führen die Reisen zweier Debüts, die wie Road Movies unserer Zeit sind. Um Sehnsucht und Schmerz, Geschichte und Heimat geht es in Nora Wickes „Vierstromland“ und in Patrick Maisanos „Mezzogiorno“.

Es sind Romane, in denen es um Familien geht, die unterschiedlicher kaum sein könnten: so poetisch wie bei Nora Wicke und so solide draufgängerisch wie bei Patrick Maisano. Zwei neue Stimmen in der deutschsprachigen Literatur, in deren witzigen und melancholischen Geschichten die alten Fragen ganz neu aufleuchten: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin?

Eintritt: 5,- / erm. 4,- Euro

Eine Veranstaltung des Lettrétage e.V.
www.lettretage.de