Alle Beiträge von izazov

Bau dir ein SCHWIMMDINGS! :)

Was braucht es, um ein schwimmendes Objekt zu bauen, das dich trägt?
Wie soll es aussehen?
Was soll es können?
Wie bewegt man es auf dem Wasser?

In einer bunten Floßbauaktion auf dem Bau-Spiel-Platz vom 03.-06. August möchten wir diesen und anderen Fragen auf den Grund gehen und lassen der Fantasie dabei freien Lauf.

Am Freitag, dem 07. August werden die Flöße getauft und der Fluss erobert! Beim Stelzenhaus werden die Flöße zu Wasser gelassen und dann flößen wir gemeinsam den Kanal entlang .

Wer einen Hammer halten kann, sei dazu eingeladen mitzubauen! Dies ist ein Projekt für abenteuerlustige Tüftler*innen und neugierige Wasserratten.

WAS?    Floß-Bauwoche, die Teilnahme ist kostenlos.

WER?    für Kinder von 6 – 12 Jahren

WANN?
Bauen: 03. – 06.08.2015, bis Do 10:00 – 16:00 Uhr
Freitag, 07. August ca. 13 – 17:00 Floßfahrt auf dem Kanal

WO?     
auf dem Bau Spiel Platz „Wilder Westen“ , Klingenstraße 10, Leipzig

http://www.werkstatt-des-lichts.de/kiwest/weg.htm

Bei Interesse und oder Fragen schreibt uns:
visionerskitransport@posteo.de

Ein Projekt von Visionerski Transport e.V. und KiWest e.V.

Unterstützt von
Logo LhK

Advertisements

TIPP:: LOST MIXTAPES NR. 7

heute, 25.04. um 19:00 Uhr auf RadioBlau

Lost Mixtape # 7 Podcast
Aus Anlass eines am Montag 27.4. in Leipzig stattfindenden Konzerts mit den Hc/Punk Bands P.R.S.O. und Pestarzt aus Sombor (Vojvodina) beschäftigt sich Lost Mixtape diesmal mit Punk-Underground im früheren Jugoslawien und  schaut auf freie Radios, wie z.b.  Radio Student (radiostudent.si/glasba/subway) und Kanal 103 in Skopje (www.kanal103.com.mk/). Die Sendung führt durch Rijeka, Ljubljana, Sombor und Belgrad. Mehr Hintergründe auf findet Ihr unter: www

TIPP:: SOLI FÜR NO BORDER SERBIA

Soli für das Infomobil in Serbien

02.05. ab 20:00 Uhr im HanDstand und moral, Leipzig

Programm:

Spoken-Word Performance von Mona Moon

Akere (Experimental)
Dogmatic Lover Boys (Feminist Pop)
Mumbles (Noise, Dance & Shouts)

Aftershow: naroma

Seit einem Jahr gibt es das Infomobil des No Border Serbia Netzwerks. Es fungiert als ein mobiler Raum für einen ständig fließenden Austausch von Informationen. Einerseits ist es das Ziel, Migrant_innen und Geflüchteten Zugang zu nützlichen Informationen zu verschaffen und andererseits, unabhängige Informationen über die aktuelle Situation zu sammeln und zu verbreiten.
Hinter dieser Basis-Initiative wirkt ein selbstorganisiertes Netzwerk von No-Border-Aktivist_innen. Die Initiative will Mut zur Solidarität verbreiten und fordert gleiche Rechte für alle – kein Mensch ist illegal, nirgendwo!

.. mehr dazu hier

TIPP:: Izlozbe >Zanat u Beogradu< in Loznica

Eine Ausstellung auf Reisen:

Plakat Trsic

„Dobrodošli na srpsku premijeru moje izložbe «Zanat u Beogradu» u Muzej Jezika i Pisma Tršić, sreda 22. april u 12 sati!!!

Herzlich Willkommen zur serbischen Premiere meiner Ausstellung «Handwerk in Belgrad» im Museum für Sprache und Schrift in Tršić (Loznica) am Mittwoch, dem 22.April um 12 Uhr!

srdačno,
Franziska Wicke“

Workshop „SCOPES – Akustisches Erzählen“

Es waren zwei ausgefüllte, spannende Tage, an denen VT den Workshop in Zusammenarbeit mit der AG In- und Ausländer e.V. (AGIuA) in den Räumen des Chemnitzer freien Radiosenders RadioT e.V. durchführte.

radiobalkon

Bei der Erarbeitung der Hörminiaturen konzentrierten wir uns auf die Welt der Geräusche. In kleinen Gruppen erkundeten die Teilnehmenden die Umgebung von Radio T und nahmen Geräusche sowie O-Töne auf.  Zurück in den Studios galt es, aus den Aufnahmen diejenigen auszuwählen, die Bestandteil des Hörstückes werden könnten. Klang, Qualität und erzählerischer Wert waren dafür die Auswahlkriterien. Ihre Ideen skizzierten die Jugendlichen zunächst auf Papier und setzten sie anschließend im Schnittprogramm um.  Auf diese Weise sammelten die Teilnehmenden erste Erfahrungen mit Audiotechnik und Schnittverfahren. Schritt für Schritt lernten nicht-deutschsprachige wie deutschsprachige Teilnehmende den Prozess der Hörstückproduktion kennen.

Am zweiten Tag des Workshops stellten alle ihre Hörstücke fertig:

1. „Reporter“ von Hossein, Frau Kolbe
2. „Ein Tag im Radio T“ von Azizullah, Mohammad, Nicole
3. „Die Jungs aus der Nachbarschaft, die zusammenhalten“ von Hueil, Semi, Tina, Ibrahim
4. „Semi!“ von Mohammed, Anne, Mohammad
5. „Keine Ahnung“ von Zohal, Bashir Ahmad, Mohamud Abdisalam, Malte

Vielen Dank an unsere Teilnehmenden, an AGIuA, RadioT, das Café Brühlaffe, den Verein zur Wiederbelebung Kulturellen Brachlands und an den Soziokulturellen Jugendfonds der Stadt Chemnitz!

VT strebt nun ein Folgeprojekt an, das über einen Zeitraum von mehreren Monaten laufen soll. Die ersten Kenntnisse in der Handhabung der Aufnahme- und Schnitttechnik können dabei gefestigt werden, sodass die Teilnehmenden anschließend eigenständig Radiobeiträge und Hörstücke produzieren können.

tafelbild

 

after camp show: MOON FULL OF STARS

vemoonfullofstarsčeras u KC Gradu!!!

MOON FULL OF STARS, starts at 9pm in KC Grad, Tuesday 12.08.2014.

krsto balić + danilo solillo (black sheep duo, belgrade)… music from vocals, guitar, daire and laughing

rik van hegen (berlin) + rastko uzunović (belgrade)… sound collages. polyphonic beats and harmonies. tiny melodies and songs. clarinette, ukulele and singing in an improvised music session under the stars of belgrade sky. lets immerse ourselves in sound and love.

TIPP : Vierstromland in der naTo 09.06.

Yeah Yeah Yeah! Wir freuen uns, dass Nora Wicke ein zweites Mal in Leipzig aus ihrem Roman „Vierstromland“ liest und uns mitnimmt, im Strom der Sprache, mit ihren Wirbeln ausTreibgut, Erinnertem, Zusammengereimten, im Fragen, Suchen, Ausstrecken und immer wieder ins Vorwärts, Sichhineinwerfen, ins Weiter der Gedanken. Auf das wieder und wieder und wieder lesen! (vorlesen, verlesen, einlesen, auflesen, zusammenlesen, herauslesen, hineinlesen…)

Am 09.06. um 20:00 Uhr im Kulturzentrum naTo, Karl-Liebknecht-Straße 46

 

 

Lesung: VIERSTROMLAND

„Als Kind habe ich mir lange auf Karten angesehen, welche Ader woher kommt und an welcher Stelle ein Fluss mit einem anderen Fluss zusammenfließt, welcher mündet, die Neiße in die Oder und nicht umgekehrt, welcher hinübergeht und welcher seinen Namen aufgibt, um zusammen zu sein und zusammen weiterzukommen, alle ins Meer hinein und das Meer trotzdem nicht überläuft.“

Unsere Freundin und Mitstreiterin, die großartige Nora Wicke hat ihren Debütroman Vierstromland veröffentlicht! Den wollen wir euch natürlich vorstellen. Stolz und vorfreudig laden wir also zu folgender Veranstaltung ein:

Visionerski Kafić & Lesung
Wenn es Zeit ist fürs Kaffeetrinken serviert Visionerski Transport deutschen Kuchen und serbischen Kaffee mit Büchern, Magazinen, Comics usw. aus und über Länder Ex-Jugoslawiens. Anschließend folgen wir Nora Wicke ins „Vierstromland“.

Save und Seine, Donau und Spree – wer Europas Städte und Landschaften auf den Flüssen bereist, der kann so viele Welten erleben, wie in Nora Wickes erstaunlichem Debütroman enthalten sind. „Vierstromland“ heißt die Geschichte einer mit allen Wassern gewaschenen Familie. Eliza, die zarte und poetische Hauptfigur des Romans, will den Lebensspuren ihrer Mutter nachgehen, die früh aus ihrem Blick verschwunden ist. Außer ein paar Briefen ist von ihr nicht viel geblieben. Was sich nach und nach findet, sind verwickelte Verwandtschaftsverhältnisse, die quer über die Länder gespannt sind und die ihre eigenen Schauplätze haben. Und so führt „Vierstromland“ auf Pariser Boulevards und Berliner Brachen, in Bukarester Vororte und Belgrader Gässchen. Beständig wechseln Zeiten und Orte dieses lebensprallen Romans, während Nora Wicke bis an die kulturellen Quellen eines Kontinents geht. „Vierstromland“ ist ein ironisches und zugleich elegisches Buch, ein Buch, dessen Sprache so klar ist wie Wasser.

Samstag, 29.03.2014
Visionerski Kafić ab 14:00 / Lesung „Vierstromland“ 17:00
im Werk II, in den Räumen der Gesellschaft für Völkerverständigung, Kochstr. 132, Leipzig-Connewitz

Eine Buchbesprechung findet ihr auf dem Literaturblog vom freien Leipziger Sender >Radio Blau< Lese grad: Nora Wicke – Vierstromland

4stromland