Archiv der Kategorie: Kinder

RÜCKBLICK: BAU DIR EIN SCHWIMMDINGS! 2017

Die Floßbauwoche vom 17. bis 21. Juli ist erfolgreich verlaufen und hat uns viel Spaß gemacht! Es sind 7 Flöße entstanden, an denen über 20 Kinder zwischen 5 und 15 Jahren gewerkelt haben.

Von Montag bis Freitag waren Floßbautage auf dem Bauspielplatz „Wilder Westen“ (im Leipziger Westen) und es wurde wieder ordentlich und lautstark gewerkelt. Am Mittwoch wurden die Flöße auf dem Karl-Heine-Kanal am Stelzenhaus auf ihre Schwimmfähigkeit und Belastbarkeit getestet – dabei war das Kentern von schwimmfähigen Schwimmdingern für die meisten Teilnehmer*innen eine willkommene Abkühlung. Wie letztes Jahr hatten wir vorzügliches, sonniges Wetter.
Nach einigen Ausbesserungen, Reparaturen und kreativer Verschönerungsarbeit mussten die Flöße aber noch durch den Floß-TÜV. Erst dann wurden sie für die Abschlussfahrt zugelassen.
Am Freitag fand die große Reise statt. Es wurde gepaddelt, geschwommen, gezogen und sich einfach treiben gelassen. Begleitet von einer Rettungsschwimmerin im Kanu und zwei weiteren Booten legten die Floßbau-Teams in etwa 3 Stunden, Snackpause inklusive, die Strecke vom Stelzenhaus bis zum Kanal 30 zurück. Im hinteren Teil des Geländes gab es noch leckere Verpflegung und Getränke, um nach der langen Fahrt wieder zu Kräften zu kommen. Auch viele Eltern waren anwesend. Es war ein sehr schöner und aufregender Tag – wie auch die ganze Bauwoche.

Wir danken dem Bauspielplatz und allen, die dabei waren und mitgebaut haben, und den vielen helfenden Händen! Es hat uns viel Spaß gemacht!

Euer Schwimmdings-Team

 

Hier könnt Ihr Euch noch ein paar Eindrücke aus der Floßbauwoche  2017 anschauen:

Das Projekt wurde gefördert von Leipzig hilft Kindern, Leipzig Stiftung und der Stadt Leipzig

Advertisements

Anmeldung: Bau dir ein Schwimmdings! 2017

Die Anmeldung ist leider schon geschlossen 😦

Es haben sich schon viele Kinder angemeldet.


Schwimmdings 2017

In fünf Tagen bauen wir zusammen verschiedene Flöße,
testen und gestalten sie – und lernen, wie sie funktionieren. Am Freitag, dem 21. Juli wollen wir mit den selbstgebauten Objekten auf das Wasser!
Ein Projekt für alle im Alter von 6 bis 13 Jahren.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Bautage

Montag bis Donnerstag, 17.-20. Juli, 10:00 – 16:00 Uhr
Freitag, 21. Juli, 10:00 – 13:00 Uhr
Ort: Bau-Spiel-Platz „Wilder Westen“
(Bürgerbahnhof Plagwitz, Röckener Straße 44, 04229 Leipzig)

Per Bus und Bahn erreicht Ihr uns am besten über die Haltestellen S-Bahnhof Plagwitz (StraBa Linie 14), Siemensstraße (Buslinie 60), Antonien/Gießerstraße (Straba 1, 2) oder Adler (StraBa Linie 3).

Floßfahrt

Freitag, 21. Juli, 14:00-17:00 Uhr
Ort: Karl-Heine-Kanal, Start: Stelzenhaus, Ziel: Am Kanal 30

Wir transportieren gemeinsam die Flöße zum Stelzenhaus. Nach der Fahrt auf dem Wasser machen wir Am Kanal 30 ein kleines Abschlussfest mit Essen und Getränken und Beurkundung erfolgreicher Floßbauer und Floßbauerinnen. Zum Fest sind Eltern und Freund*innen herzlich eingeladen!

ein Projekt von
Visionerski Transport e.V. und Kiwest e.V.

 

unterstützt von

               

Rückblick: Bau dir ein Schwimmdings! 2016

Die Floßbauwoche vom 18. bis 23. Juli ist erfolgreich verlaufen und hat uns viel Spaß gemacht! Es sind 10 Flöße entstanden, an denen über 20 Kinder gewerkelt haben.

Von Montag bis Freitag waren Floßbautage auf dem Bauspielplatz „Wilder Westen“. Bereits am Mittwoch wurden manche Flöße auf dem Karl-Heine-Kanal am Stelzenhaus auf Schwimmfähigkeit und Belastbarkeit getestet – was angesichts der hohen Temperaturen auch eine willkommene Abkühlung war.

Am Samstag fand die Abschlussfahrt statt – für die Floßbauwoche und das Ferienprogramm des Bauspielplatzes, der sich anschließend in den verdienten Urlaub verabschiedete. Dieses Jahr haben wir dafür einen großen Sprung gewagt: zum Cospudener See! Dorthin wurden die Flöße transportiert und am Hafen zu Wasser gelassen. Begleitet von zwei Rettungsschwimmern sowie zwei weiteren Beibooten paddelten die Floßbau-Teams im Süden des Cospudener Sees ihre Runden. Am Strand gab es ein großes Picknick, zu dem u.a. auch Eltern etwas mitgebracht hatten. Leider dämpften gelegentliche Regenschauer die Gemütlichkeit der Picknickrunde.  Trotzdem war es ein sehr schöner und aufregender Tag – wie auch die ganze Bauwoche.

Wir danken allen, die dabei waren und mitgebaut haben, und den vielen helfenden Händen! Es hat uns viel Spaß gemacht!

Hier könnt ihr euch noch ein paar Eindrücke aus der Floßbauwoche anschauen:

 

Das Projekt wurde gefördert vom Dezernat für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule der Stadt Leipzig