Archiv der Kategorie: Veranstaltung

TIPP:: SOLI FÜR NO BORDER SERBIA

Soli für das Infomobil in Serbien

02.05. ab 20:00 Uhr im HanDstand und moral, Leipzig

Programm:

Spoken-Word Performance von Mona Moon

Akere (Experimental)
Dogmatic Lover Boys (Feminist Pop)
Mumbles (Noise, Dance & Shouts)

Aftershow: naroma

Seit einem Jahr gibt es das Infomobil des No Border Serbia Netzwerks. Es fungiert als ein mobiler Raum für einen ständig fließenden Austausch von Informationen. Einerseits ist es das Ziel, Migrant_innen und Geflüchteten Zugang zu nützlichen Informationen zu verschaffen und andererseits, unabhängige Informationen über die aktuelle Situation zu sammeln und zu verbreiten.
Hinter dieser Basis-Initiative wirkt ein selbstorganisiertes Netzwerk von No-Border-Aktivist_innen. Die Initiative will Mut zur Solidarität verbreiten und fordert gleiche Rechte für alle – kein Mensch ist illegal, nirgendwo!

.. mehr dazu hier

Advertisements

TIPP :: Handwerk in Belgrad/Zanat u Beogradu

Anlässlich des Erscheinens ihres Buches Handwerk in Belgrad/Zanat u Beogradu auf der Leipziger Buchmesse zeigt Franziska Wicke die Fotografien und Texte in der gleichnamigen Ausstellung Handwerk in Belgrad in der Galerie des Pöge-Hauses in Leipzig.

nächste Termine: Freitag, 27.03. 2015 | 18 Uhr  Diskussion: Handwerk und Erinnerung, mit Leipziger Handwerker_innen * * *  Sonntag, 29.3. 2015 | 15 Uhr Gespräch mit Franziska Wicke

muery_salzmann_fruehjahr2015Auf der Buchmesse

BUCHVORSTELLUNG
Freitag 13. März 2015 | 12 Uhr
Forum OstSüdOst, Halle 4, Stand E505

KROKODIL IN DER SAVE: EIN STADTGESPRÄCH
Samstag 14. März 2015 | 15:30 Uhr (mit Marcel Beyer und Srđan Srdić)
Traduki-Südosteuropa-Forum, Halle 4, Stand D507

 Im Pöge Haus

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Donnerstag 12. März.2015 | 18 Uhr

DISKUSSION: HANDWERK UND ERINNERUNG
Freitag 27.03. 2015 | 18 Uhr
mit Leipziger Handwerker_innen

GESPRÄCH MIT DER KÜNSTLERIN
am Sonntag 29.3. | 15 Uhr

Ausstellung geöffnet vom 13.03. bis 29.03.2015 | Do–So 15–18 Uhr

Postkarte Wicke Handwerk VS

Lesung: Vierstromland & Mezzogiorno

mit Nora Wicke und Patrick Maisano
06. November 2014, 20:00 Uhr
Mehringdamm 61, Berlin

Quer durch Europa führen die Reisen zweier Debüts, die wie Road Movies unserer Zeit sind. Um Sehnsucht und Schmerz, Geschichte und Heimat geht es in Nora Wickes „Vierstromland“ und in Patrick Maisanos „Mezzogiorno“.

Es sind Romane, in denen es um Familien geht, die unterschiedlicher kaum sein könnten: so poetisch wie bei Nora Wicke und so solide draufgängerisch wie bei Patrick Maisano. Zwei neue Stimmen in der deutschsprachigen Literatur, in deren witzigen und melancholischen Geschichten die alten Fragen ganz neu aufleuchten: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin?

Eintritt: 5,- / erm. 4,- Euro

Eine Veranstaltung des Lettrétage e.V.
www.lettretage.de

 

Franziska Wicke: Belgrad, Deiner Hände Werk

Ausstellung | 1.11. bis 7.12.2014
Westwendischer Kunstverein
Kunstkammer Gartow


HandwerkerInnen und ihre Arbeitsräume

Franziska Wickes Ausstellung gewährt mittels großformatigen Fotografien sowie narrativen Texten Einblick in Arbeitsstätten an der Schnittstelle zwischen privatem und öffentlichem Raum als Speicher kulturellen Wandels. »Belgrad, Deiner Hände Werk« zeigt HandwerkerInnen als AkteurInnen von Geschichte und kultureller Diversität und macht darüber hinaus – durch das Prisma der in der serbischen Hauptstadt ansässigen Handwerkstraditionen – Einflüsse eines historisch, sozial und interkulturell verdichteten transeuropäischen Kulturraums sichtbar.

»Belgrad, Deiner Hände Werk« geht hervor aus Franziska Wickes andauernder künstlerischen Auseinandersetzung mit Räumen, Erinnerung und Sprachmigration.

Veranstaltungen
Tischgespräch zur Finissage mit Franziska Wicke
am 7. 12.2014, 11 Uhr

Öffnungszeiten
Freitag 16 – 19 Uhr
Samstag 10 – 14 Uhr
Sonntag 11 – 13 Uhr

Ort
Galerie des Westwendischen Kunstvereins
Hauptstraße 10 | 29471 Gartow
www.westwendischer-kunstverein.de

Postkarte (als PDF)
2014-11_Ausstellung_Wicke_Karte

after camp show: MOON FULL OF STARS

vemoonfullofstarsčeras u KC Gradu!!!

MOON FULL OF STARS, starts at 9pm in KC Grad, Tuesday 12.08.2014.

krsto balić + danilo solillo (black sheep duo, belgrade)… music from vocals, guitar, daire and laughing

rik van hegen (berlin) + rastko uzunović (belgrade)… sound collages. polyphonic beats and harmonies. tiny melodies and songs. clarinette, ukulele and singing in an improvised music session under the stars of belgrade sky. lets immerse ourselves in sound and love.

Doing Media – Against Discrimination, Summercamp Sombor

Das Summercamp Sombor ist aktuell im Gange!
Seit Sonntag (3. August) kommen hier Menschen aus Deutschland und aus den Balkan-Ländern zusammen und arbeiten kreativ mit verschiedenen Medien: mit Sound, Performance, Zeichnen und Animation. Begleitend zur Jugendbegegnung wird ein Blog gefüttern, mit Texten, Bildern und Sounds, von Teilnehmenden und Teamern. Also…

Visit the Summercamp Blog!

doingmediablog.wordpress.comheader_draw

Summercamp 2014: Jetzt anmelden!

D O I N G   M E D I A
03. – 10. August 2014
deutsch-serbische Jugendbegegnung
für Menschen zwischen 14 und 30 Jahren
zum 14. International Summercamp Sombor –
Camp for Exchange, Respect & Tolerance

Anmeldung verlängert bis 21. Juli 2014

Seit einigen Jahren findet jeden Sommer in Sombor (Serbien) ein Jugendcamp zum interkulturellen Austausch statt – dieses Jahr unter dem Motto
DOING MEDIA –
against discrimination!

Tolle Workshops, Freizeitspaß und viele junge Leute aus Deutschland und Serbien erwarten dich!


Sei dabei! 

> Infos zum Summercamp 

> Anmeldung (verlängert bis 21. Juli 2014)

> Flyer (als PDF)

 

flyer_cover

TIPP : Vierstromland in der naTo 09.06.

Yeah Yeah Yeah! Wir freuen uns, dass Nora Wicke ein zweites Mal in Leipzig aus ihrem Roman „Vierstromland“ liest und uns mitnimmt, im Strom der Sprache, mit ihren Wirbeln ausTreibgut, Erinnertem, Zusammengereimten, im Fragen, Suchen, Ausstrecken und immer wieder ins Vorwärts, Sichhineinwerfen, ins Weiter der Gedanken. Auf das wieder und wieder und wieder lesen! (vorlesen, verlesen, einlesen, auflesen, zusammenlesen, herauslesen, hineinlesen…)

Am 09.06. um 20:00 Uhr im Kulturzentrum naTo, Karl-Liebknecht-Straße 46

 

 

Lesung: VIERSTROMLAND

„Als Kind habe ich mir lange auf Karten angesehen, welche Ader woher kommt und an welcher Stelle ein Fluss mit einem anderen Fluss zusammenfließt, welcher mündet, die Neiße in die Oder und nicht umgekehrt, welcher hinübergeht und welcher seinen Namen aufgibt, um zusammen zu sein und zusammen weiterzukommen, alle ins Meer hinein und das Meer trotzdem nicht überläuft.“

Unsere Freundin und Mitstreiterin, die großartige Nora Wicke hat ihren Debütroman Vierstromland veröffentlicht! Den wollen wir euch natürlich vorstellen. Stolz und vorfreudig laden wir also zu folgender Veranstaltung ein:

Visionerski Kafić & Lesung
Wenn es Zeit ist fürs Kaffeetrinken serviert Visionerski Transport deutschen Kuchen und serbischen Kaffee mit Büchern, Magazinen, Comics usw. aus und über Länder Ex-Jugoslawiens. Anschließend folgen wir Nora Wicke ins „Vierstromland“.

Save und Seine, Donau und Spree – wer Europas Städte und Landschaften auf den Flüssen bereist, der kann so viele Welten erleben, wie in Nora Wickes erstaunlichem Debütroman enthalten sind. „Vierstromland“ heißt die Geschichte einer mit allen Wassern gewaschenen Familie. Eliza, die zarte und poetische Hauptfigur des Romans, will den Lebensspuren ihrer Mutter nachgehen, die früh aus ihrem Blick verschwunden ist. Außer ein paar Briefen ist von ihr nicht viel geblieben. Was sich nach und nach findet, sind verwickelte Verwandtschaftsverhältnisse, die quer über die Länder gespannt sind und die ihre eigenen Schauplätze haben. Und so führt „Vierstromland“ auf Pariser Boulevards und Berliner Brachen, in Bukarester Vororte und Belgrader Gässchen. Beständig wechseln Zeiten und Orte dieses lebensprallen Romans, während Nora Wicke bis an die kulturellen Quellen eines Kontinents geht. „Vierstromland“ ist ein ironisches und zugleich elegisches Buch, ein Buch, dessen Sprache so klar ist wie Wasser.

Samstag, 29.03.2014
Visionerski Kafić ab 14:00 / Lesung „Vierstromland“ 17:00
im Werk II, in den Räumen der Gesellschaft für Völkerverständigung, Kochstr. 132, Leipzig-Connewitz

Eine Buchbesprechung findet ihr auf dem Literaturblog vom freien Leipziger Sender >Radio Blau< Lese grad: Nora Wicke – Vierstromland

4stromland